Erdbeer-Tiramisu mit Orangensaft

Dieses sommerliche Erdbeer-Tiramisu wird der absolute Renner auf deiner nächsten Gartenparty. Der Geschmack ist fruchtig-frisch, da die Löffel-Biskuits anstatt mit Espresso mit Orangensaft getränkt werden. Ausprobieren!!!

Zutaten für das Erdbeer-Tiramisu

Die angegebenen Mengen reichen aus für 8 Portionen. Folgende Zutaten werden benötigt:

  • 200 g Löffel Biskuit
  • 500 g Mascarpone
  • 500 g Naturjoghurt 3,5 %
  • 130 g Zucker
  • 300 ml Orangensaft
  • 200 g Erdbeeren

Zubereitung

Als erstes wird der Teig zubereitet. Dazu gib die Löffel-Biskuits zusammen mit dem Orangensaft in einen Standmixer* und mix beides zusammen bis du eine homogene Masse hast. Diese füll nun in die Gläser in denen du das Erdbeer-Tiramisu servieren möchtest.

Nun wird die Mittelschicht zubereitet. Füll dazu die Mascarpone, den Joghurt und den Zucker in den Standmixer und mixe wieder alles bis du eine homogene Masse hast. Diese füllst du nun auf den Teig in die Gläser.

Als letztes wird die Erdbeerschicht zubereitet. Dies machst du einfach indem du die Erdbeeren pürierst und die erhaltene Erdbeersoße auf die Mascarpone-Joghurt-Schicht gibst.

Nun stellst du die Gläser einfach bis zum servieren in den Kühlschrank und fertig. Beachte aber, dass das Tiramisu mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen sollte, da es kalt am besten schmeckt.

Guten Appetit

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *