Brot selbst backen: Gesundes Grundrezept mit Hafer

Mehr und mehr Menschen bauen ihr eigenes Gemüse im Garten an um sich ein Stückchen natürlicher zu ernähren. Ein weiterer Schritt in diese Richtung besteht darin sein Brot selbst zu backen.

Es gibt Unmengen von Rezepten und es ist schwer gesunde von den ungesunden zu trennen, da entweder zuviel Salz, Zucker oder sogar Öl im Brot verwendet wird. Daher stelle ich heute mein absolutes Lieblingbrot vor. Der Clou daran ist, dass es sich wunderbar als Grundrezept eignet und du es ganz nach belieben mit Zutaten wie Nüssen und/oder Samen, die du sowieso zuhause hast, variieren kannst.

Zutaten für ein Brot

Folgende Zutaten benötigst du für ein 3-Pfund-Brot:

  • 500 g Weizenvollkornmehl
  • 500 g Hafer
  • 2 g Salz
  • 500 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel frische Hefe
  • nach belieben Nüsse und/oder Samen

Zubereitung

Als erstes gibst du einen halben Liter lauwarmes Wasser in eine Schüssel und bröselst die Hefe hinein. Damit sich die Hefe im Wasser löst, verrühre ihn mit einem Schneebesen, aber langsam. Lass die Hefe für 10 Minuten im Wasser ruhen.

Als nächstes gibst du das Mehl, Salz und den Hafer in eine große Schüssel und vermengst alles miteinander. Nun gibst du das Hefe-Wasser-Gemisch langsam dazu und verknetest alles ordentlich. Das kannst du entweder mit einem Handmixer mit Knethaken* oder mit deiner Hand machen.

Jetzt stellst du die Schüssel mit deinem Teig für eine Stunde an einen warmen Platz. Bedeck die Schüssel mit einem Küchentuch.

Wenn die Stunde vorüber ist gibst du den Teig in eine Auflaufform, wenn du keine Brotbackform* besitzt. Eine Auflaufform ist jedoch prima zum Brote backen geeignet. Wichtig ist nur, dass du die Form vorher mit Mehl bestreust.

Danach stellst du die Form in deinen vorgeheizten Backofen für rund 50 Minuten. Diese Zeitangabe bezieht sich auf eine große Auflaufform. Solltest du z.B. eine längliche Kastenform benutzen, verringert sich die Backzeit um ungefähr 10 Minuten.

Guten Appetit!

Summary
Recipe Name
Haferbrot
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
no rating Based on 0 Review(s)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *